Unsere Smart Development Days 2016 waren fantastisch!

Die Smart Development Days 2016 fanden vom 16. -18. März 2016 in Berchtesgaden auf 1000 Metern Höhe, eingebettet in die Bergkulisse des Watzmanns mit phantastischem Panoramablick auf die bayerischen Alpen, statt.

Mit seiner exklusiven Lage war das Kempinski Hotel Berchtesgaden ein Refugium der ganz besonderen Art – perfekt für die Smart Development Days!

Eine einzigartige und hochkarätige Veranstaltung lief mit den Impulsvorträgen, Diskussion der Herausforderungen, unserer Open Space Workshops und die Zeit mit Netzwerken und Austausch auf absolut höchstem Niveau!

Unsere nächsten Smart Development Days 2017 finden vom 15.03.-17.03.2017 statt!
Die Location dazu wird noch bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Seien Sie auch 2017 gespannt auf:

  • Impulsvorträge erfahrener Führungskräfte – erfolgreicher Industrieunternehmen
  • Open Space Workshops zur Lösungsfindung der von den Teilnehmern mitgebrachten ganz individuellen Fragestellungen
  • Exzellente Plattform zum Netzwerken und Austausch auf hohem Niveau

Wir sind in großer Vorfreude auf Ihre Teilnahme!

Falls Sie Fragen zu den Smart Development Days haben wenden Sie sich bitte jederzeit an:

Kathrin Dorn
Veranstaltungsmanagement

Fon: +49 6196 96754-13
Fax: +49 6196 96754-11
Mail:

Smart Development

Smart Development ist ein ganzheitliches Konzept zur Steigerung der Kundenorientierung, Innovationskraft und Effizienz der interdisziplinären Produktentwicklung. Es basiert auf einem Reifegradmodell, das eine realistische Unternehmensentwicklung vorzeichnet. Smart Prinzipien dienen dabei als Orientierung für die kontinuierliche Verbesserung. Bewährte Praktiken aus den Kompetenzfeldern Strategie, Prozesse und Organisation werden als Bausteine auf dem Weg zu besseren Resultaten in einer sinnvollen Reihenfolge implementiert.

Veranstaltungskonzept

Die Veranstaltung ist als 2-tägige interaktive Management Konferenz mit vorabendlichem Beginn konzipiert. Sie verbindet Elemente des Wissenstransfers durch Impulsvorträge aus der Industrie mit einer teilnehmerspezifischen Lösungsfindung in moderierten Open-Space-Workshops. Dabei haben Sie auch Gelegenheit, neue Methoden des Veränderungsmanagements kennenzulernen und auszuprobieren. Außerdem bietet die Konferenz eine hervorragende Plattform für den Ausbau Ihres Netzwerkes. Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen Antworten auf Ihre ganz individuellen, unternehmensspezifischen Fragestellungen zu geben und dabei einen Beitrag für den Ausbau Ihrer Fach- und Veränderungskompetenz zu leisten.

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Führungskräfte mit Geschäfts- bzw. Produktentwicklungsverantwortung. Auch Führungskräfte aus den Bereichen Projektmanagement und Produktmanagement oder anderen Fachbereichen, die in einem interdisziplinären Produktentwicklungsprozess mitwirken, werden von dieser Veranstaltung profitieren. Nicht zuletzt werden auch Führungskräfte, die sich für Organisationsentwicklung und Veränderungsmanagement interessieren, Impulse mitnehmen.